Ein besonderer Vorzug ist die Möglichkeit, lokale Produkte zu genießen.
Alle Speisen werden in einem kleinen, aber gemütlichen Esszimmer serviert, wo Frau Lucrezia ihre Gäste mit einer reichen Auswahl an lokalen Speisen und eigener Herstellung verwöhnt.
Viele Spezialitäten:
-  duftende rustikale Pizzastückchen, Parmigiana, gefüllte Aubergine, Gemüse der Saison, etc.
-  köstliche erste Gänge mit selbst gemachter Pasta wie die typischen Orecchiette mit Fleischsoße oder mit Aubergine, Tagliatelle mit Hülsenfrüchten, Gemüsesuppe aus dem Gemüsegarten, die traditionelle ‘ncapriet’ (Püree aus Saubohnen und cicorie) oder die typische tiella (Reis mit Kartoffeln und Miesmuscheln).
-  zweiten Gänge auf der Basis von lokalem Fleisch, welches verschieden zubereitet wird und Molkereiprodukte (verschiedene Käsesorten, Ricotta, Caciocavallo).
-  zum Schluss Kuchen und Süßes nach Hausfrauenart: bocconotti, sciù, cartellate, pettole, bocca di dama, dita degli apostoli, zeppole, ecc. ecc.

Einige Bilder von unseren Produkten

Es ist außerdem möglich, direkt vom Bauernhof einige typische Produkte wie Olivenöl, unter Öl Eingelegtes, Honig, etc. einzukaufen.

Agriturismo Curatori um Apulien durch die sehr authentische Erfahrung eines wirklichen Bauernhofes kennen zu lernen und zu leben.